SocialNetwork21

LR Aloe Vera Drinking Gele - Anwendung und Wirkung

Schon seit Jahrtausenden ist Aloe Vera als Heilpflanze bekannt. Die gesundheitsf√∂rdernden Inhaltsstoffe sollen die Symptomatik zahlreicher Erkrankungen lindern. In √Ągypten wurde Aloe als ‚ÄěPflanze der Unsterblichkeit‚Äú bezeichnet. Was versprechen die LR Aloe Vera Trinkgele und S√§fte und bei welchen Beschwerden k√∂nnen sie hilfreich sein? Der Artikel kl√§rt √ľber die Wirkungsweise von Aloe-Produkten auf, beschreibt, wie die Pflanze kultiviert werden und was beim Kauf der Pflanzen oder der Produkte beachtet werden muss.

Wissenswertes √ľber die Aloe-Pflanze

Die Aloe-Pflanze geh√∂rt zu den Sukkulenten und ist in W√ľstenregionen beheimatet. Die Bl√§tter sind dick und stachelig und besitzen eine lederartige Haut. Das dient vor allem dem Schutz vor Austrocknung. Insgesamt existieren circa 500 Aloe-Arten, allerdings besitzen nur zwei dieser Arten (Berbadensis Miller und Arborescens) heilende Wirkstoffe. Aufgrund der vielen Inhaltsstoffe ist das Gel und der Saft der Pflanze recht bitter. In der Natur dient das der Abwehr von Sch√§dlingen. Die Bl√§tter selbst besitzen einen dreischichtigen Aufbau. Unter der Blattrinde findet sich der Saft; das Gel ist im Blattmark enthalten. Aloe als Heilmittel kann innerlich und √§u√üerlich angewendet werden. Die Pflanzenstoffe finden sich sowohl in Kosmetika als auch in medizinischen Anwendungen.

Aloe-Pflanzen besitzen √ľber 300 Pflanzeninhaltsstoffe. Die meisten k√∂nnen die Gesundheit positiv beeinflussen. Als Mineralstoffe und Spurenelemente finden sich Kalium und Kalzium, Phosphor, Magnesium und Natrium sowie Eisen, Mangan, Chrom, Kupfer und Zink. Zus√§tzlich sind Aloe-Pflanzen reich an Vitaminen. Neben fast allen B-Vitaminen sind au√üerdem Vitamin E und C enthalten. Zu den weiteren Inhaltsstoffen geh√∂ren Aminos√§uren, Fetts√§uren und Polysaccharide, die den Aufbau von K√∂rperbausteinen unterst√ľtzen.

Anwendungen der Aloe Vera

Sowohl der Saft als auch das Gel der Aloe-Pflanze sind f√ľr die innere und √§u√üere Anwendung geeignet. Aufgetragen auf die Haut oder eingenommen zusammen mit anderen Lebensmitteln beeinflusst die Pflanze die Gesundheit positiv. Das Immunsystem wird gest√§rkt, Hauterkrankungen und Verdauungsprobleme k√∂nnen gelindert werden.

√Ąu√üere Anwendungen

Das Gel der Aloe-Pflanze ebenso wie der Saft, k√∂nnen direkt auf die Haut aufgetragen werden. So angewendet hilft Aloe bei diversen Hautproblemen. Nicht nur werden Hautunreinheiten bek√§mpft, das Gel wirkt zudem lindernd bei Neurodermitis, Herpes und Ekzemen. Wird es in die Kopfhaut eingerieben, soll es au√üerdem Schuppen und Haarausfall reduzieren. Bei Sonnenbrand beschleunigt Aloe die Wundheilung, k√ľhlt die gesch√§digten Hautareale und lindert die Entz√ľndung. Den Inhaltsstoffen wird nachgesagt, dass sie das Zellwachstum beeinflussen und den Alterungsprozess aufhalten k√∂nnen.

Kosmetik-Produkte mit Aloe finden sich zur Gen√ľge auf dem Markt. Oft ist es schwierig, zu entscheiden welche Produkte f√ľr die eigenen Zwecke am besten geeignet sind. M√∂chte man volle Transparenz, kann man sich Aloe-Pflege f√ľr die Haut selbst herstellen. Vermischt mit Quark oder mit Wasser f√ľr medizinische Zwecke, ergeben sich Gesichtsmasken oder -Wasser, die im K√ľhlschrank aufbewahrt oder direkt angewendet werden k√∂nnen.

Wir Empfehlen hingegen die LR Aloe Vera Produkt hier zu kaufen >>SHOP<<, da unsere Produkte alle von Dermatest und Institut Fresenius gepr√ľft wurden.

LR Aloe Vera Gel - LR Health & Beauty
Innere Anwendungen

Neben den kommerziell erh√§ltlichen Produkten wie dem LR Aloe Vera Trinkgel von LR Health & Beauty, kann auch die Aloe-Pflanze aus dem eigenen Garten verzehrt werden. Allerdings ist der Geschmack der reinen Pflanze recht intensiv. Wer es nicht bitter mag, kann das Blattgel oder den Saft anderen Lebensmitteln beimischen. Joghurt-Produkte haben sich hier bew√§hrt. Durch den hohen Gehalt an Vitamin C und B-Vitaminen st√§rkt Aloe das Immunsystem sowie das Nervensystem. Die √ľber 300 Inhaltsstoffe stimulieren die Abwehrkr√§fte des K√∂rpers. Das Trinkgel von LR Health & Beauty ist v√∂llig ohne Zuckerzusatz und besitzt unter anderem eine fruchtige Pfirsich-Note. Eine dreimal t√§gliche Anwendung von 30 ml wird laut Hersteller empfohlen. Das Gel kann mit Wasser verd√ľnnt eingenommen werden und sollte vor oder bei den Mahlzeiten getrunken werden. Es kann als Kur √ľber einige Wochen als auch als Langzeitanwendung √ľber Monate zum Einsatz kommen.

Bei der erstmaligen Einnahme von Aloe Gelen oder S√§ften, besonders wenn auf die nat√ľrlichen Formen zur√ľckgegriffen wird, kann es aufgrund der Ern√§hrungsumstellungen zu anf√§nglichen, leichten Beschwerden kommen. Meist handelt es sich dabei um Magen-Darm-Beschwerden wie Bl√§hungen oder Durchf√§lle, die aber nach den ersten Tagen der Anwendung nachlassen sollten. Testberichte √ľber die Anwendung von Aloe Trinkgelen liefern haupts√§chlich positives Feedback. Selbst Erkrankungen wie Psoriasis k√∂nnen erfolgreich gelindert werden. Die Entgiftung des K√∂rpers aktiviert die Selbstheilungskr√§fte. Kuren mit Aloe Gelen st√§rken das Immunsystem, das dann gegen die Krankheit ank√§mpft. Die Einnahme der Trinkgele sollte allerdings immer durch eine gesunde und ausgewogene Ern√§hrung unterst√ľtzt werden. Nur durch eine gesundheitsf√∂rdernde Lebensweise k√∂nnen die Inhaltsstoffe der Aloe-Pflanze ihre vollen Kr√§fte entfalten.

LR Trinkgele ‚Äď die Besonderheiten

Mit LR Aloe Vera Trinkgelen k√∂nnen eine Vielzahl von Erkrankungssymptomen gemildert werden. Von Hauterkrankungen bis Verdauungsproblemen ‚Äď die Aloe-Pflanze hilft mit ihren bioaktiven Wirkstoffen die Gesundheit zu stabilisieren. Neben den schon erw√§hnten Vitaminen und Mineralstoffen enthalten die Aloe Gele und S√§fte √ľber 20 Aminos√§uren und eine Reihe von Enzymen. Die Aminos√§uren liefern die Bausteine f√ľr die Proteine im K√∂rper. Proteine sind f√ľr eine Vielzahl von Stoffwechselvorg√§ngen und immunologischen Reaktionen unerl√§sslich. Werden Aminos√§uren in ausreichender Menge zugef√ľhrt, kann der Aufbau dieser Proteine effizienter erfolgen. Die Enzyme bestehen ebenfalls aus Proteinen. H√§ufig ben√∂tigen sie Spurenelemente als Co-Faktoren, um Reaktionen katalysieren zu k√∂nnen und die Stoffwechselprozesse zu beschleunigen. Durch die Enzyme und Aminos√§uren aus Aloe-Pflanzen k√∂nnen die k√∂rpereigenen Vorg√§nge unterst√ľtzt werden.

Aloe-Inhaltsstoffe aktivieren k√∂rpereigene Stoffwechselvorg√§nge. Die Wirkungsweise beruht auf synergistischen Effekten mit den k√∂rpereigenen Stoffen und Prozessen. Anwendung finden Aloe-Produkte bei allen Erkrankungen, die nicht auf genetischen Ursachen begr√ľndet sind. Trinkgele tragen daher bei zahlreichen chronischen Leiden zur Verbesserung der Symptomatik bei. Beispiele f√ľr Einsatzgebiete sind, neben den schon genannten Hauterkrankungen und Magen-Darm-Beschwerden, Allergien, √úbergewicht, leichte Depressionen, Reizdarmsyndrom und Morbus Crohn, virale Infektionen, Diabetes und alle Arten von entz√ľndlichen Gelenks- oder Muskelerkrankungen. Kommerzielle Trinkgele existieren zudem f√ľr verschiedene Altersgruppen. Sie sind nach den Bed√ľrfnissen der jeweiligen Altersklassen entwickelt worden. So kann die Aloe-Pflanze auch bei Altersbeschwerden wie Altersflecken, Haarausfall, Krampfadern, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Problemen und Wechseljahrsbeschwerden helfen.

Trinkgele: Was ist der Unterschied zum Saft?

Tats√§chlich wird h√§ufig der Saft aus Aloe-Pflanzen bevorzugt, da er die Viskosit√§t √ľblicher Fl√ľssigkeiten besitzt. Das Einnehmen der S√§fte wird daher als angenehmer empfunden. Au√üerdem ist der Geschmack der Gele etwas intensiver. Dem Gel wird allerdings nachgesagt, dass es konzentrierter ist und der relative Anteil der Inhaltsstoffe h√∂her ist. Gele wirken daher st√§rker als die reinen S√§fte. Letztendlich entscheidet aber die individuelle Pr√§ferenz dar√ľber, welche Anwendungsform gew√§hlt wird.

Produkte kaufen

Beim Kauf von Aloe-Produkten sollte man sich genau √ľber die Hersteller und die Inhaltsstoffe informieren. Entscheidend ist immer, wie hoch der Aloe-Anteil im Kosmetikprodukt oder im Trinkgel ist. Kosmetika mit zu geringen Gehalten k√∂nnen keine heilenden Wirkungen aus√ľben. Ebenso bleiben Trinkgele mit niedrigen Aloe-Prozentanteilen ohne Effekt. Auf Zuckerzus√§tze sollte ganz verzichtet worden sein. Ebenso sind Zusatzstoffe wie Konservierungsmittel oder Geschmacksverst√§rker nicht f√∂rderlich f√ľr die Gesundheit.

Um faire Erntebedingungen und von Pestiziden unbelastete Produkte zu unterst√ľtzen, sollte beim Kauf auf eine Zertifizierung oder ein Bio-Siegel geachtet werden. Viele Hersteller liefern Informationen √ľber die Herkunft und den Herstellungsprozess, sodass man sich schon auf der Website ausf√ľhrlich informieren kann. Qualitativ hochwertige Produkte k√∂nnen allerdings etwas teurer sein. Wer kein Geld ausgeben m√∂chte, kann die Aloe-Pflanze auch im eigenen Garten anbauen. Auch wenn sie urspr√ľnglich aus W√ľstenregionen kommt, l√§sst sie sich in unseren Breiten kultivieren.

Wenn die Aloe-Produkte nicht selbst hergestellt werden, k√∂nnen Aloe Trinkgele oder S√§fte im Internet √ľber Onlineshops erworben werden. Dort kann h√§ufig zwischen verschiedenen Geschmacksvarianten gew√§hlt werden. Extrakte anderer Naturstoffe wie Brennnessel, Honig oder Obst k√∂nnen diesen Produkten zugesetzt sein. Auch Apotheken bieten hin und wieder Aloe-Produkte an.

Eigene Pflanzen im Haushalt zu haben, bietet den Vorteil, dass man immer frisch mit Aloe Gel oder Saft versorgt ist. Kaufen sollte man zu diesem Zweck die ‚ÄěEchte Aloe‚Äú-Heilpflanze, deren botanischer Name Barbadensis Miller ist. Die Pflanze kann im Haus in einem Topf gehalten werden, allerdings sollte sie einen sonnigen Standort bekommen. Im Sommer kann sie auch in K√ľbeln auf der Terrasse oder im Garten stehen. Ansonsten sind die Aloe-Pflanzen recht anspruchslos. Da sie zu den Sukkulenten geh√∂ren, k√∂nnen sie Wasser optimal speichern und lange Trockenzeiten gut √ľberstehen. St√§ndiges Gie√üen ist also nicht erforderlich. Etwas gr√∂√üere T√∂pfe mit spezieller Sukkulentenerde oder mit Sand sind optimal, damit die Pflanzen gut anwachsen und austreiben k√∂nnen. Zudem sollte das ganze Jahr √ľber auf konstante Temperaturen geachtet werden. Staun√§sse m√∂gen die Pflanzen nicht. Im Sommer tut der Pflanze eine D√ľngung alle zwei bis vier Wochen gut.

Aloe-Pflanzen dienen also nicht nur als exotisches Accessoire f√ľr das Wohnzimmer, sondern sind auch ein Zugewinn f√ľr die Gesundheit. Sollen die Aloe Gele oder S√§fte regelm√§√üig eingenommen werden, empfiehlt es sich nat√ľrlich gleich mehrere Pflanzen zu besitzen.

Als Partner von LR Health & Beauty kaufen Sie Aloe Vera Drinking Gele direkt ab Werk ein. Jetzt LR Partner werden!

Aufbewahrung und Haltbarkeit

Selbst hergestellte Aloe-Produkte, gerade wenn sie f√ľr die innere Anwendung bestimmt sind, sollten im K√ľhlschrank aufbewahrt werden. Eine Haltbarmachung kann durch Zusatz von Vitamin C oder Honig erfolgen. So gehen die wichtigsten Inhaltsstoffe der Pflanze nicht verloren. Auch viele der online erh√§ltlichen Produkte verwenden diese Methoden zur Haltbarmachung. Angebrochene kommerzielle Produkte sollten innerhalb eines Monats verbraucht werden. Auch bei diesen Produkten ist eine Lagerung im K√ľhlschrank empfehlenswert. Selbst hergestellte Aloe-Produkte ohne haltbarmachende Stoffe m√ľssen in ein bis zwei Tagen aufgebraucht werden.