SocialNetwork21

WhatsApp: 0177-7051975 - Email: grafingo73@web.de

Ab dem 31. Mai wird die „Woche des Direktvertriebs“ gefeiert

Direktvertriebs

New work at it‘s best – die Direktvertriebs Branche geht neue Wege

Ahlen, 31. Mai 2021 – Ab dem 31. Mai feiert LR Health & Beauty gemeinsam mit vielen weiteren Mitgliedsunternehmen, die vom Bundesverband Direktvertrieb (BDD) initiierte „Woche des Direktvertriebs“, mit dem Ziel, auf die Vorteile des Vertriebsmodells aufmerksam zu machen.

Die Direktvertriebsbranche erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Dank flexibler Arbeitszeiten, der guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der Möglichkeit sich selbst, als eigener Chef zu verwirklichen, entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Karriere im Direktvertriebsgeschäft. Wie beliebt die Branche ist, zeigt sich in der Studie zur Situation der Direktvertriebsbranche in Deutschland, die im Auftrag des BDD von der Universität Mannheim durchgeführt wurde: 2019 waren mehr als 932.000 Vertriebsparter:innen im Direktvertrieb tätig – ein großartiger Erfolg, der ab dem 31. Mai mit der „Woche des Direktvertriebs“ gefeiert wird.

Mischung aus Online- und Offline Arbeitsweisen als Erfolgsfaktor

Im Fokus des Vertriebsmodells steht die individuelle Betreuung der Kundinnen und Kunden durch den persönlichen Austausch mit den Vertriebspartner:innen. Durch die Coronavirus-Pandemie, ist die Face-to-Face-Beratung nur eingeschränkt möglich. Aus diesem Grund greifen immer mehr Vertriebspartner:innen auf Online-Medien und die sozialen Netzwerke zurück. Der Trend zu virtuellen Produktvorstellung – der bereits vor Beginn der Pandemie festgestellt wurde – nimmt in der aktuellen Zeit noch einmal deutlich zu. In 2020 belegt die Studie, dass Facebook mit 45% als wichtigstes Medium der Social Media Plattformen im Direktvertrieb gilt.

Obgleich die Beliebtheit von Online-Events und -Präsentation in Zeiten von Corona steigt, der persönliche Verkauf von Produkten ist nach wie vor der beliebteste Vertriebsweg. Burkhard Meffert, Country Manager bei LR Health & Beauty, sieht die Zukunft in der hybriden Arbeitsmethode: „Die permanente Weiterentwicklung und die Sicherstellung einer gesunden Mischung aus Online- und Offline-Arbeitsweisen sind die Punkte, auf denen unser Fokus liegt. Wir haben versucht die Krise als Chance zu betrachten und das Beste aus der Situation gemacht.“

Herausfordernde Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

Die Pandemiezeit war für viele Vertriebspartner:innen aufgrund der eingeschränkten Handlungsmöglichkeiten sehr herausfordernd. Mithilfe kreativer Ideen und attraktiven Konzepten unterstützt LR Health & Beauty seine Vertriebspartern:innen mit digitalen Lösungen. Andreas Friesch, CEO und Sprecher der Geschäftsführung ist stolz darauf, die LR Community in der virtuellen Welt zu unterstützen: „Mit Hilfe unserer digitalen Tools z.B. der App „LR Connect“, haben wir unserer Community hilfreiche Möglichkeiten an die Hand gegeben, um auch in der Krise erfolgreich zu sein und das Potenzial ihres Geschäftes zu entfalten.“ Die neuen Arbeitsweisen bei LR sind verstärkt online ausgerichtet. So fanden zum Beispiel digitale Akademien, Business Days und Seminare statt. „Dadurch bieten wir unseren Partnerinnen und Partnern auch jetzt eine optimale Unterstützung und Ausbildung,“ freut sich Burkhard Meffert, „Corona hat uns gezeigt, dass wir auch in Krisenzeiten mithilfe digitaler Möglichkeiten tolle Ergebnisse erzielen können. Deshalb werden wir die Digitalisierung kontinuierlich vorantreiben, um auch in Zukunft den Bedürfnissen unserer Vertriebspartnerinnen und Kunden gerecht zu werden.“

Mehr Infos? (hier klicken)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SICHER DIR DEIN LR INFOPAKET

+ 20€ Warengutschein

NUR FÜR KURZE ZEIT ERHÄLTLICH